Anpaddeln  von Villmar nach Limburg

Am 22.4. hieß es wieder „ANPADDELN“ beim KC-Limburg. Und somit eröffneten wir die Saison 2018.

Pünktlich um 10 Uhr trafen wir uns am Bootshaus um die Boote laden. (1 Großkanadier und 1 Kajak). Glücklicherweise konnten wir Rolf wieder mobilisieren uns bei der Ankunft mit einem lecker Essen zu empfangen. Aber erstmal mussten wir uns das verdienen bzw. erpaddeln!!!

Um 10:30 fuhren wir dann nach Villmar, wo uns schon Gregor und Jutta empfingen.

Bild: Will Eberhard und seine Frau vielleicht ohne uns weg?

Nun ging es um die Platzreservierung. Wie man sieht, sucht hier doch noch der ein oder andere ein Zuhause J

Aber jeder ist fündig geworden und so konnte es auch schon los gehen.

Was wäre eine Paddeltour auf der Lahn bei herrlichstem Wetter und heißen Temperaturen, ohne eine Zwischenrast. Und so entschlossen wir uns nachdem wir die erste Schleuse passiert hatten in Runkel an der Eisdiele halt zu machen.

 

 

 

 Völlig erschöpft erreichten wir mit letzten Kräften Runkel.

Hier wurden wir dann für unsere Mühen belohnt. Gestärkt ging es dann auch schon weiter zum Endspurt.

Vorher mussten wir noch die Schleuse in Runkel passieren.

Währenddessen erzählte Gregor noch einen Schwank aus der Jugend, und Detlef und ich schwitzten in der brühenden Hitze.

Nun war es aber mit dem ausruhen vorbei. Jetzt hieß es paddeln was das Zeug hält, damit wir pünktlich um 14 Uhr in Limburg anlanden.

 

 

Glücklich und Zufrieden, kamen wir pünktlich in Limburg an, wo uns Rolf schon mit einem köstlichen Mahl begrüßte.

 

 

 

 

 

Und so ging ein wunderschöner Tag vorbei.

Ein herzlichen Dank an Sebastian, der die Tour organisierte und führte.

 Text: Peter Trost

 


 

 

 

 

 

 

 

2016 | Joomla 3.5 Templates by kc-limburg.de.de