Die zweite Fahrt der WWW-Tour geht über 21 Kilometer und führt uns vom Bootshaus des Wiesecker Kanu-Clubs an der Badenburg bis nach Wetzlar-Niedergirmes zur Fischerhütte. Start ist wie im vergangenen Jahr um 10:00 Uhr in Wieseck, die Limburger treffen sich um 8:30 am KCL Bootshaus. Ich empfehle Schwimmwesten zu tragen und Ersatzkleidung im Boot mitzunehmen. Da auf der gesamten Etappe die Uferzonen unter Schutz gestellt sind, ist es empfehlenswert, sich in kleinere Gruppen aufzuteilen und sich entsprechend zu verhalten! Das Startgeld von 2 EUR ist vor der Fahrt zu entrichten.

Streckenbeschreibung:

- km -11,1            Badenburg – Bootshaus des WKC

- km -10,4             Autobahnbrücke

- km -  9,9             Brücke Wißmar – Giessen

- km -  5,8             Bootshaus SKC Giessen

- km -  5,3             Wehr Klinkelsmühle – Bootsgasse ev. nicht zu benutzen, re umtragen über Slipanlage

- km -  4,7             Wehr Stadtwerke Giessen – li Bootsgasse

- km -  1,3             Brücke Heuchelheim

- km       0             ab hier aufsteigende  Kilometrierung

- km     1,1            Brücke Dutenhofen

- km       4,5         Wehr und Schleuse Dorlar

- km     5,1            Brücke Dorlar

- km     6,4            Brücke BAB, NSG auf ca. 400 m

- km     6,8            Eisenbahnbrücke

- km     7,4            NSG auf ca. 600 m

- km     8,0            Schleuse und Wehr Naunheim

- km     9,7            geschafft!

                               Fischerhütte re

Hinweis:

Auskunft über den Wasserstand der Lahn über Pegeltelefon Leun 06473/19429 oder im Internet über „Elwis“ (www.elwis.de ) bitte selbst einholen. Bei einem Pegelstand ab 360 cm mit steigender Tendenz fällt die Fahrt ersatzlos aus. Richtpegel ist der Samstag vor der Fahrt um 13:00 Uhr

 

Die Teilnahme an allen Fahrten erfolgt auf eigene Gefahrt. Jede Haftung des Veranstalters und seiner Hilfspersonen von Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen, ausgenommen bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Teilnahme von Personen unter 18 Jahren ist nur in Begleitung der Eltern oder eines verantwortlichen Fahrtenleiters des teilnehmenden Vereins möglich.

Ich wünsche allen Teilnehmern eine gute Anreise

Sebastian Finhold

2016 | Joomla 3.5 Templates by kc-limburg.de.de