auch noch Sonntags.
 
 
 
Für die WWW war die Lahn zu gut gefüllt somit war ein Kleinfluss angesagt. Die Dill bot sich an, zumal Peter und Rainer zum ersten mal eine solche Fahrt mitmachen wollten.
 
Der Pegel war mit 120 cm sehr gut und so fuhren wir von Edingen bis Hermannstein leider oft im Regen. 
 
Leider hatte Peter das falsche Boot gewählt und so gab er nach einem Teil der Strecke auf. Stefan führte die Gruppe sehr aufmerksam und nur das letzte harte Kehrwasser ließ Rainer als Anwärter für den Kenterkönig 2016 aufwarten.
Henry, Joris, Stefan und Tom ( der mit dem SUP Board  ) waren am Samstag bei Sonnenschein auf der Dill und hatten somit einen etwas höheren Spasspegel.
 

 

 
Auf dem Foto : Schon aus dem Trockenanzug, Horst, Steffi und Stefan legen gleich den Rainer trocken und Peter war hinter der Kamera 
 
Horst

2016 | Joomla 3.5 Templates by kc-limburg.de.de