Felix und Fabian erfolgreich bei der Münchener Freestyle Meisterschaft 2013

 

Traditionell beginnt am vorletzten Septemberwochenende in München mit dem Oktoberfest das weltweit größte Volksfest und lockt damit jährlich weltweit Millionen von Besuchern an.

 

Auch für die Kanu-Freestyle Fans bietet die Münchener Floßlände eine einmalige Gelegenheit, sich zu messen.

 

Nur für wenige Tage im Jahr entsteht durch künstliche Einbauten eine Walze, die "normale" Kajaktfahrer eher meiden. Für die Freestyle Athleten dann eine willkommene Stelle, um ihre akrobatischen "Moves" auszuführen. Dies lässt sich mit der Schwierigkeit vergleichen, ein wildes Pferd zu reiten. Von daher trägt die Veranstaltung auch die Bezeichnung "Münchener Rodeo".

 

 Felix setzt an zum Space Godzilla

 Felix setzt an zum Space Godzilla

 

So war am vergangenen Samstag und Sonntag auch eine kleine Mannschaft aus Limburg bei dieser einmaligen Veranstaltung und genoß bei hervorragendem Wetter die hochkarätigen Wettbewerbe. Ein großer Teil des Nationalteams war nach ihrer Rückkehr von der Weltmeisterschaft mit dabei und sorgte für hohe Punktestände in den verschiedenen Disziplinen.

 

 Fabian beim Entry Move

Fabian startet mit Entry Move

 

Aus Limburg starten Felix Vetter und Fabian Lenz in der Altersklasse bis 16 Jahren. Bei den spannenden Vorläufen konnte sich Felix Vetter punktgleich auf dem dritten Platz vorkämpfen und Fabian landete mit einem knappen Vorsprung von 25 Punkten auf dem ersten Platz. Damit hatten sich beide für das Finale der letzten 5 qualifiziert.

 

Innerhalb von 10 Minuten mussten die Finalisten abwechselnd zeigen, ob sie ihr Repertoire in der Walze beherrschten. Am Ende konnte Felix dann mit einem klaren Punktvorsprung von 20 Punkten den dritten Platz behaupten. Fabian fuhr mit 315 zu 205 Punkten einen deutlichen Sieg heraus.

 

Damit konnte Fabian nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft U14 und der Norddeutschen Meisterschaft U18 in dieser Saison seinen dritten Sieg holen.

 

 Die Siegerehrung

 

 Hier gibt es die offizielle Ergebnisliste:

Und hervorragende Bilder von Matthias Breuel auf der Seite vom Kanumagazin.

 

Die Mitglieder im Kanu Club Limburg im ESV freuen sich mit beiden und gratulieren!


 

 

2016 | Joomla 3.5 Templates by kc-limburg.de.de