Zum zweiten Mal nahm der Limburger Freestyle Nachwuchs am Saison-Eröffnungswettkampf am Wiesenwehr der Erft in Neuss teil.


Diesmal behinderte kein Stau die Anfahrt zu den Westdeutschen Meisterschaften und so konnten Lukas und Fabian sich sogar noch vor dem Wettkampf ein wenig auf die Welle einstimmen.
Unbeeindruckt von Dauerregen und aufgeweichten Ufern zeigten Teilnehmer aus ganz Deutschland, was in einer Walze an akrobatischen "Moves" so alles möglich ist, Bei guter Mukke und flotten Sprüchen war die Stimmung auf dem Wasser und an Land immer hervorragend. Der WSC Dormagen als austragender Verein hatte auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt.


In einem starken Teilnehmerfeld der Junioren (bis 18 Jahre) verpassten Fabian und Lukas mit den Plätzen 6 und 7 zwar ganz knapp den Einzug ins Finale der lezten 5, können aber mit ihren Leistungen sehr zufrieden sein.


Die Siegerehrung fand dann in lockerer Atmosphäre in der Bootshalle des WSC in Dormagen statt. Bei der abschliessenden Tombola blieb kaum ein Starter ohne einen Gewinn. Auch Lukas und Fabian konnten sich über Triggernaut Brille und Tewa Schuhe freuen.


Insgesamt eine runde Veranstaltung, zu der wir im nächsten Jahr sicher wieder aufbrechen werden, Dann vieleicht noch mit mehr Teilnehmern und weiteren Fans zum Anfeuern.

 

Fotos der Veranstaltung finden sich hier.
Einen ausführlichen Bericht mit Ergebnisliste kann man nachlesen auf auf der Seite playboaters.de

 


 

2016 | Joomla 3.5 Templates by kc-limburg.de.de