Rennsport

Reißende Wildflüsse, möglichst schnell im Kanu zu bezwingen, das ist die Herausforderung des Wildwasserrennsports.

Den Wettkämpfern werden dabei ein gutes Reaktionsvermögen im Zusammenspiel mit Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit abverlangt.

Die Rennen in der so genannten Klassischen Variante sind je nach Alter zwischen 2 und 7 Km lang. Die Wettkampfzeit beträgt zwischen 10 und 25 Minuten, in der der Athlet versuchen muss, die günstigsten Durchfahrten zwischen Felsen, Wellen und Walzen zu finden.

Zudem gibt es Sprintrennen. Hierbei beträgt die Distanz 500 Meter.

Die Wettkampfklassen unterteilen sich in Einer-Kajak, Einer- und Zweier- Canadier. Canadier werden ausschließlich von männlichen Athleten gefahren. Zudem gibt es in allen 3 Bootsklassen Mannschaftsrennen.

2016 | Joomla 3.5 Templates by kc-limburg.de.de