Drachenbootfahren ist gesellig, hält fit und macht Spaß. Wenn nur das Wegräumen des Bootes nicht so umständlich wäre, blieb der Rollwagen, auf dem die Vincenza steht, doch jedesmal beim Zurückschieben in den Unterstand hängen. Das müssen wir ändern, dachten wir. Gesagt, getan: Heute wurde in einem Arbeitseinsatz ein Fundament gepflastert. Nun gleitet das schwere Boot endlich kinderleicht in seinen "Carport". Da werden sich die Pinkies, und alle die gern Drachenboot fahren, in der nächsten Saison bestimmt drüber freuen.

 

Sebastian


 

2016 | Joomla 3.5 Templates by kc-limburg.de.de