Drucken
Zugriffe: 1571

Fahrt auf dem Elbbach

Von Detlef Knopp
Zwei Bundesländer, zwei Präsidenten - und genug Wasser auf dem Elbbach, was soll da noch schief gehen?

Frank Riessen, Adolf Wuth, Leo Wuth, Benedict Carius, Hugo Knop und Ingo Schneider von der Diezer Paddler Gilde und
Gregor Adler, Horst Frankenfeld, Detlef Knopp und Eberhard Schütz waren zusammen unterwegs über zahllose Wehre von der Lochmühle zur Nachtschicht in Staffel.

Die Sonne wollte nicht so recht scheinen, aber das tat der lockeren und fröhlichen Atmosphäre keinen Abbruch. Keine Kenterungen, aber Frank holte sich doch einen nassen Allerwertesten, weil sein Taifun ein Loch unter dem Sitz hat. ("Mein Kajak hat ein Loch. Ich hab es zwar herausgeschnitten, man sieht es aber doch.....)

Und ich hatte auch ein bordeigenes Schwimmbad, weil die Ablassschraube sich als Einlassschraube entpuppte.
Ich mag den Elbbach nicht nur wegen der vielen Wehre, sondern vor allem weil er vor unserer Haustür ist und diese wunderbaren Steinbrücken so malerisch schön anzusehen sind...

Jedenfalls haben wir die allerfestetste Absicht öfter mal was zusammen zu unternehmen, sozusagen nachbarschaftlich-länderübergreifend.

Und Fotos von Horst gibt es auch.